Diese Webseite verwendet Cookies, die zum einen die Benutzerfreundlichkeit verbessern sollen und zum anderen der Erhebung statistischer Daten zur Webseitennutzung sowie der Analyse zum Zwecke der Optimierung dieses Online-Angebots dienen. In unserer Datenschutzerklärung wird unter anderem erläutert, wie wir Ihre Privatsphäre bei der Verwendung von Cookies schützen. Um diese Seite weiterhin mit Cookies zu verwenden, klicken Sie bitte rechts auf ZUSTIMMEN. Wenn Sie diese Seite ohne Cookies besuchen möchten, gehen Sie zu Ihren Browsereinstellungen. In unserer Datenschutzerklärung wird unter anderem erläutert, wie wir Ihre Privatsphäre bei der Verwendung von Cookies schützen.

Sprachwahl

Deutschland

Deutsch

Frankreich

Französisch

Niederlande

Niederländisch
customer-support

Privacybeleid

Datenschutzrichtlinie

1. Allgemeine Datenschutzerklärung

Vertrauensvoller Umgang

Die Johnson Health Tech. GmbH nehmen als Betreiber dieses Online-Angebots den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln diese absolut vertraulich. Es wird versichert, dass wir, der Betreiber dieser Webseite technisch sicherstellen, dass keine personenbezogenen Daten weitergegeben werden.

All ihre personenbezogenen Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adresse) werden entsprechend der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. An dritte weitergegeben werden nur anonymisierte Daten, die jeweils notwendig sind um diese Seite vollumfänglich nutzen zu können. Eine Liste der jeweiligen Anbieter und deren explizite Datenschutzerklärungen finden Sie unten auf dieser Seite.

Maßgebliche Rechtsgrundlage

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Die Datenerhebung geschieht, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie als Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den im Folgenden genannten verantwortlichen Anbieter auf dieser Website (im Folgenden „Angebot“ oder „Online-Angebot“) auf.

Johnson Health Tech. GmbH
Europaallee 51
50226 Frechen Tel.: 02234 / 9997-100
E-Mail: mail@johnsonfitness.eu

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte:
– das Recht auf Auskunft,
– das Recht auf Berichtigung und Löschung,
– das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– das Recht auf Datenübertragbarkeit, Zweck und Dauer der Verarbeitung

Zusätzlich haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Art der verarbeiteten Daten

– Kontaktdaten, wenn Sie ein Formular verwenden oder den Newsletter abonnieren (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Zweck und Dauer der Verarbeitung

Der Betreiber dieser Seite verarbeitet Daten, um das Onlineangebot, seine Funktionen sowie Inhalte zur Verfügung stellen können. Ferner erhebt der Betreiber sie zur Beantwortung von Kontaktanfragen und zur Kommunikation mit dem Nutzer, für Sicherheitsmaßnahmen und zur Reichweitenmessung (Google Analytics) beziehungsweise für Marketingzwecke. Die Dauer der Verarbeitung der Daten für diese Zwecke beschränkt sich auf die Dauer der Geschäftsbeziehung des Nutzers mit dem Betreiber dieser Seite. Informationen zur Dauer der Verarbeitung durch Dritte entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters, auf die wir an entsprechender Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie hinweisen.

Sicherheitsmaßnahmen

Der Betreiber dieser Webseite sorgt durch organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen dafür, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

2. Löschung, Widerruf und Änderungen an der Datenschutzerklärung

Löschung von Daten

Die im Rahmen dieses Online-Angebots gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald der Zweck erfüllt wurde, für den diese erfasst wurden, oder der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten widersprechen. Sollten Nutzerdaten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke genutzt werden, wird die Verarbeitung entsprechender Daten eingeschränkt. Dies gilt bspw. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

Widerrufsrecht

Nutzer dieses Online-Angebots können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen, insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Der Anbieter dieses Online-Angebots behält sich vor, die Datenschutzerklärung anzupassen, um geänderten Rechtslagen, oder Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung gerecht zu werden. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer. Die Nutzer werden entsprechend gebeten sich regelmäßig über den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu informieren.

3. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Zur Bereitstellung dieses Online-Angebots und im Rahmen unserer Verarbeitung offenbaren wir ggf. Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeiter oder Dritte), übermitteln sie an diese oder gewähren Zugriff. Dies erfolgt ausschließlich auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung, wenn bspw. wenn eine Übermittlung der Daten an Zahlungsdienstleister notwendig ist), auf Grundlage Ihrer Einwilligung, auf Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, bspw. dem Einsatz von Hosting-Anbietern o.ä.

Beauftragen wir Dritte im Rahmen eines „Auftragsvertrags“ mit der Verarbeitung von Daten, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Hosting

Zum Zwecke des Betriebs dieses Online-Angebots nehmen wir Hosting-Leistungen in Anspruch. Diese dienen der Bereitstellung von Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Speicherplatz, Rechenkapazität, Datenbankdiensten, technischer Wartungsleistungen sowie Sicherheitsleistungen.

Wir bzw. unser Hosting-Anbieter verarbeiten dabei Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten, Bestandsdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten sowie Kontaktdaten von Besuchern dieses Online-Angebots, Interessenten und Kunden. Dies geschieht auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer sicheren und effizienten Bereitstellung dieses Online-Angebots Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

Cookies

Dieses Online-Angebot verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die im Rahmen dieses Angebots über Ihren Webbrowser auf Ihrem Zugriffsgerät gespeichert werden. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit, bspw. durch die Speicherung von Log-In-Daten, und zum anderen der Erhebung statistischer Daten zur Webseitennutzung sowie der Analyse zum Zwecke der Optimierung dieses Online-Angebots.

Sie als Nutzer können über Ihren Browser unmittelbar auf die Verwendung und Speicherung von Cookies Einfluss nehmen. Alle gängigen Browser bieten eine Option, die das Speichern von Cookies einschränkt oder gänzlich verhindert. Wir weisen aber darauf hin, dass dadurch die Nutzung und der Nutzungskomfort eingeschränkt werden können.

Unabhängig von diesem Online-Angebot können Sie einen großen Teil aller Online-Anzeigen-Cookies über die US-amerikanische-Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Newsletter

Im Rahmen dieses Online-Angebots versenden wir Newsletter-E-Mails mit werblichen Informationen. Dies geschieht nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sind die Inhalte des Newsletters im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter konkret umschrieben, so sind diese für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Darüber hinaus enthalten die Newsletter Informationen über das Unternehmen bzw. den Anbieter des Newsletters, aktuelle Nachrichten sowie Angebote und Aktionen.

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt ausschließlich über das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, um den Missbrauch fremder E-Mail-Adressen auszuschließen. Um den Anmeldeprozess rechtskonform nachweisen zu können, werden Anmeldungen zum Newsletter protokolliert. Hierzu gehört die Speicherung sowohl des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse. Ebenso werden Änderungen Ihres bei unserem Dienstleister Rapidmail gespeicherten Datensatzes protokolliert.

Für den manuellen und automatisierten Versand unseres Newsletters arbeiten wir mit dem Anbieter Rapidmail (https://www.rapidmail.de/)zusammen. Die Eintragung in den Newsletter-Verteiler geschieht auf freiwilliger Basis und setzt die Einwilligung in die Übertragung Ihrer Email-Daten an Rapidmail voraus. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie unseren Newsletter-Service nicht in Anspruch nehmen.

Ihre Email-Adresse wird erhoben, gespeichert und genutzt, um Ihnen per Newsletter Inhalte im Rahmen dieses Webangebots zukommen zu lassen. Die technische Abwicklung der Kontaktverwaltung und des Newsletter-Versands werden durch Rapidmail gewährleistet und abgewickelt. Rapidmail versichert, dass Kundendaten nicht an Dritte weitergegeben werden. Diese können aber staatlichen Ermittlungsbehörden auf Anordnung zugänglich gemacht werden.

Ihre Einverständniserklärung zur Speicherung ihrer Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Dies kann wahlweise über einen Unsubscribe-Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die obenstehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Die Newsletter enthalten einen sogenanntes „web-beacon“, das beim Öffnen des Newsletters von den Rapidmail-Servern abgerufen wird. Dabei werden sowohl technische Informationen zum verwendeten Browser und zu Ihrem System als auch Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen dienen der technischen Verbesserung der Services sowie der Auswertung des Leseverhaltens. Zur statistischen Auswertung gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche innerhalb des Newsletters eingebundenen Links geklickt werden. Aus technischen Gründen können diese Informationen den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben noch das von Rapidmail, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, unsere Inhalte auf das Leseverhalten der Nutzer anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Der Betreiber weist Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

Kontaktformular

Im Rahmen dieses Online-Angebots haben Sie die Möglichkeit, über ein Kontaktformular Anfragen an den Anbieter dieses Angebots zu übermitteln. Wir erhalten Ihre Nachricht und die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten über unseren Provider per Mail. Durch das Aktivieren der Checkbox willigen Sie in die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Ihnen ein. Für den Fall, dass in der Kommunikation mit Ihnen Anschlussfragen entstehen, speichern wir die übermittelten Daten.

Sobald die personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich sind oder der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine Nutzung zu einem anderen Zweck findet nicht statt.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich bei freiwilliger Angabe durch Sie, bspw. im Rahmen eines Telefonats oder über eine Nachricht an uns, erfasst und gespeichert. Sollten Sie entsprechende Daten bereitgestellt haben, so verwenden wir diese ausschließlich für die technische Administration und zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Darüber hinaus erhalten Sie ohne Angabe von Gründen jederzeit kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können diese jederzeit über uns berichtigen, sperren oder löschen lassen. Genauso haben Sie das Recht, die uns erteilte Zustimmung zur Erhebung Ihrer Daten und zur Verwendung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Hierzu wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Google Analytics

Im Rahmen dieses Online-Angebots verwenden wir den Webanalysedienst „Google Analytics“ der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics nutzt dazu Cookies, die auf dem Endgerät der Nutzer gespeichert werden. Dies ermöglicht uns auf Grundlage unseres berechtigten Interesses eine Analyse der Nutzung des Online-Angebots zur kontinuierlichen Optimierung des Nutzungserlebnisses durch Verbesserungen einzelner Funktionen und Angebote.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden anonymisiert an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google Analytics verwendet diese Informationen, um in unserem Auftrag das Nutzungsverhalten dieses Online-Angebots auszuwerten, Reports über dieses zusammenzustellen und weitere mit der Nutzung verbundene Dienstleistungen dem Anbieter des Online-Angebots gegenüber zu erbringen. Aus den verarbeiteten Daten können anonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Die bei der Verwendung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Durch entsprechende Einstellungen im Browser können Nutzer die Speicherung der von Google Analytics erzeugten Cookies verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Nutzern in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen des Online-Angebots zur Verfügung stehen.

Um Google zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften und zur Verarbeitung von übermittelten Daten ausschließlich entsprechend unserer Weisungen zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsvertrag abgeschlossen. Für Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google im Rahmen des zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommens zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google zur Einhaltung der Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts. Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Datenverarbeitung durch Google bei der Nutzung von Online-Angeboten oder Apps von Google-Partnern: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

Datennutzung zu Werbezwecken: http://www.google.com/policies/technologies/ads

Einstellungen zu personalisierter Werbung durch Google: http://www.google.de/settings/ads

Aufzeichnen von Trainingsdaten

Um Ihre Trainingsergebnisse aufzuzeichnen, präzisere Kalorienberechnungen anzustellen und den Trainingsverlauf anzuzeigen, müssen Sie eine persönliche Anmelde-ID erstellen sowie personenbezogene Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtstag, Größe und Gewicht angeben. Johnson speichert die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Informationen nur, um Ihr Johnson XID-Konto einzurichten. Mit Ihrem Johnson XID-Konto können Sie sich sichere Seiten auf unserer Webseite mit Trainingsverlauf anzeigen lassen. Ihre personenbezogenen Daten werden in einer sicheren Umgebung gespeichert. Sie werden mit unseren Aufzeichnungen aufbewahrt und erleichtern Ihnen die Nutzung unserer Dienste. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, melden Sie sich als Gast an und erstellen Sie kein Johnson XID-Konto.

Kunden-Feedback

Wir können Sie gelegentlich um Ihr Feedback zu Ihrer Erfahrung mit der Johnson Webseite bitten, welches der Verbesserung der Seiteninhalte dient. Außerdem können wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um Feedback zu Ihren Johnson Produkten zu bitten. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, melden Sie sich als Gast an und erstellen Sie kein Johnson XID-Konto.

Apps, Links und Webseiten von Drittanbietern

Bitte beachten Sie, dass bei der Verwendung dieses Johnson Produkts und/oder der Johnson Webseite der Zugriff auf Apps, Links und Webseiten von Drittanbietern verfügbar ist. Johnson ist nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutzbestimmungen anderer Apps, Links oder Webseiten, auf die das Johnson Produkt und/oder die Johnson Webseite verweist.